Samstag, 12. Oktober 2013

Hungernde Farben

Ich stelle mal wieder fest: meine Internet-Präsenz ist ein Disaster.
Teils liegt es an Zeitmangel; die Uni frisst ziemlich viel Zeit momentan. Teils liegt es aber auch daran, dass ich meistens ewig für eine Arbeit brauche und ziemlich ungern Unfertiges hochlade.
Mich stört es ja selber auch, und ich will versuchen, bis zum Ende des Semesters eine regelmäßige Routine im Hochladen hinzubekommen. Kann doch eigentlich nicht so schwer sein...

Naja, wie auch immer. Hier eine der größeren Arbeiten aus dem letzten Semester: Ein Fotobuch.
Das man übrigens auch kaufen kann ;) Preislich liegt es bei 17 Euro.

Das Fotobuch war eine Semesterarbeit zum Thema Farben. Jeder hat sich eine Farbe oder Farbfamilie ausgesucht und zu dieser dann Fotos gemacht.
Ich hatte mir das Thema Ungesättigte Farben ausgesucht -weil ich mich nicht so recht für eine Farbe entscheiden konnte, und ungesättigte Farben waren ein guter Kompromiss.
Dabei sind eine unglaubliche Menge an Fotos entstanden, aber nur wenige davon konnten im Endeffekt in das Buch. Viele finde ich aber nichtsdestotrotz schön und werde versuchen, sie nicht versacken zu lassen - wenn doch nur das Nachbearbeiten schneller gehen würde...

Für dieses Buch habe ich mit mehreren Leuten zusammengearbeitet. Ganz wichtig zu nennen ist hierbei die Checanty. Mit ihr zusammen habe ich mehrere Fotos gemacht. Das hat so gut geklappt, dass wir beschlossen haben, für gemeinsame Arbeiten ein Projekt namens "MARF-Productions" zu gründen. Unter dem Namen laden wir dann im Internet u.a. Fotos hoch, aber auch Collaborationen.
Außerdem mit im Buch vertreten sind TheLu, Irma und Tobi. Vielen Dank nochmal für eure Geduld!

So, jetzt genug hier. Schaut es euch an! :)

























Kommentare:

  1. Wow!! Hut ab! Das Farbenbuch ist Dir richtig toll gelungen!
    Liebe Grüße von Angie

    AntwortenLöschen
  2. Aw, vielen Dank! :)
    Liebe Grüße auch zurück!

    AntwortenLöschen
  3. Super schöne Illustrationen. Besonders die Abstimmung zwischen Grafiken und Farben ist sehr gut gelungen. Weiter so.

    AntwortenLöschen