Freitag, 11. Januar 2013

Grüne Hölle -

Konzeptionelle Illustration, WAM.
Umschlagillustration, Photoshop Umsetzung.


Zwischenversion, leider viel zu niedlich für diese Kurzgeschichte.



Darum: Eine Kakerlake. Die Stimmung passt jetzt viel besser zu der Stimmung in der Kurzgeschichte.

Kommentare:

  1. Und sowas studiert mit mir.
    Sehr cool. Die Farbwahl ist schön. Und dass ich dich um deine Photoshopskills beneide, dürftest du mittlerweile mitbekommen haben XD

    Für 'Grüne Hölle' siehts allerdings zu schön aus ;)

    AntwortenLöschen
  2. danke :)
    ja, der schmetterling macht das ganze sehr auf "hübsch", irgendwie zu mädchenhaft ^^. ursprünglich war auch eine gottesanbeterin statt einem schmetterling geplant, aber das ließ sich nicht so recht umsetzen.
    geplant sind aber bei dem konzept noch eine ameisenstraße, krabbelviecher und evt. noch mehr blut. falls dann immer noch zu süß, kann ich den schmetterling auch gegen eine fette riesenmotte austauschen. :3
    mal schauen, was ich bis dienstag noch schaffe. ;)

    AntwortenLöschen